Tag: Comi

Carrie (Kimberly Peirce, USA 2013)

Posted by 27. Oktober 2013

#horrorctober 7

Als ich vor einiger Zeit gehört habe, dass „Boys Don’t Cry“-Regisseurin Kimberly Peirce „Carrie“ verfilmt, war ich sehr gespannt. Ein weiblicher Blick auf die Novelle von Stephen King, der andere Aspekte der Geschichte betonen würde als die Filmversion von Brian de Palma hätte mich sehr interessiert. Das Ergebnis ist allerdings viel weniger spektakulär als ich gehofft habe. Sehr ähnlich dem Vorgänger, aber nicht so gut. Was genau mich an dem Film stört, erzähle ich im AGM-Blog (und warum ich de Palmas „Carrie“so mag, könnt hier noch einmal hier nachlesen).