Tag: Sylvester Stallone

Homefront (Gary Fleder, USA 2013)


„Homefront“. Schon der Name des neuen Action-Vehikels für Jason Statham nach einem Drehbuch von Sylvester Stallone hat so ein Geschmäckle. Und in der Tat hinterlässt der Film einen sehr zwiespältigen Eindruck. Es geht um einen verdeckten Ermittler, der seinen Job an den Nagel hängt und sich mit seiner Tochter auf dem Land niederlässt. Doch er wird enttarnt und muss sich gegen seine Feinde von damals zur Wehr setzen. Sicherlich hat „Homefront“ seine guten Seiten wie eine spannende Prämisse, passable Action und mit James Franco und Winona Ryder auch ein paar interessante Darsteller. Aber in diesem Falle funktioniert die für Stallone bewährte Mixtur aus Haudrauf und Drama mit sozialkritischer Note nicht. Mir kam der Film fast schon reaktionär vor. Mehr von mir dazu auf Kino-Zeit.de.